Kartenlegen für deinen finanziellen Wohlstand

Kartelegen für deinen finanziellen Wohlstand

„Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben.
Heute da ich alt bin, weiss ich: Es stimmt.“
Oscar Wilde

Viele Ratsuchende, die mich zum Kartenlegen anrufen, wünschen sich eine Verbesserung in ihren finanziellen Belangen.

„Jahrelang versuche ich nun schon finanziell auf einen grünen Zweig zu kommen.
Nicht selten arbeite ich sieben Tage in der Woche. Jeden Tag 12 bis 15 Stunden.
Ich habe auch viele Bücher über Reichtum und materieller Fülle gelesen.
Natürlich habe ich auch entsprechende Seminare und Kurse zum Thema Geld besucht.
Sogar ein teures Einzel Coaching bei einem angesehenen Finanzberater habe ich mir geleistet.
Warum bleibt trotzdem unterm Strich so wenig übrig?, fragte mich neulich eine langjährige Stammkundin.

Mache dir meine Erfahrungen zunutze

Ich weiss aus Erfahrung, dass wir für unseren finanziellen Wohlstand ein Reichtumsbewusstsein erschaffen müssen.
Glaubenssätze und Visualisierungen allein reichen nicht, wenn wir uns ein materiell erfolgreiches Leben wünschen.
Vergiss auch harte Arbeit. Du gehst nur kaputt bei der Schufterei.
Burnout und körperliche Beschwerden sind die Folgen der Plackerei aber die finanzielle Freiheit lässt weiter auf sich warten.
Dann gibt es noch die vielen leeren Versprechungen  von allen möglichen Typen im Internet oder sonst irgendwo.
Sie versprechen dir das grosse Geld mit ein paar wenigen Klicks aber natürlich musst vorher kräftig in die Tasche greifen, ansonsten wirst du natürlich nicht reich.
Es gibt auch noch die Möglichkeit, so zu tun, als ob du schon reich wärst. Diese Strategie wollte mir mal ein Geld-Guru weismachen.
Natürlich hat der besagte Herr mit seiner „Erfolgs-Strategie“ blauäuigen Menschen viel Geld aus der Tasche gezogen.
„Vorher muss du investieren, dann kannst du ernten“, ist seine Überzeugung.

Mit Kartenlegen ein persönliches Reichtumsbewusstsein erschaffen

Wie bei allen anderen Themen auch, lässt Kartenlegen tiefer blicken als die meisten anderen Systeme.
Beim Kartenlegen erkenne ich rasch, warum bei einer ratsuchenden Person der finanzielle Wohlstand auf sich warten lässt.

Alle Probleme, und natürlich auch die finanziellen, müssen bei der Wurzel angepackt werden.
Kleine kosmetische Korrekturen und Schnellbleichen bringen nichts, zumindest keinen anhaltenden Erfolg.

Beim Kartenlegen erkenne ich, was die betreffende Person ändern muss, um materielle Fülle zu erlangen.
Natürlich helfe ich meinen Ratsuchenden mit leicht umsetzbaren Tools, damit der ersehnte Wohlstand auch Wirklichkeit werden kann.
Ich kenne die Erfolgsgesetze für Reichtum und Wohlbefinden.
Viele meiner Kunden konnten dank meiner Hilfe und meinem Wissen ihren Mangel gegen die Fülle austauschen.

Mit Kartenlegen vom Mangel in die Fülle

Warum haben so viele Menschen finanzielle Probleme?
Glaube mir, es ist nicht die schlechte wirtschaftliche Lage, von der uns in den Medien Angst gemacht wird.
Ich staune immer wieder aufs neue, wie viele Menschen in ihrem Mangeldenken gefangen sind.
Viele Menschen sich arm.
Sie klagen, obwohl kein echter Mangel vorhanden ist.

Manchmal stecken aber Menschen in einer wirklich misslichen finanziellen Lage.
Mit einer gezielten Analyse kann ich auch diesen Ratsuchenden helfen und ihnen den Weg in geordnete finanzielle Verhältnisse aufzeigen.

Ohne Geld leben und minimalster Materialismus

Ich habe mit mehreren Menschen gesprochen, die sich der Utopie ein Leben ohne Geld und minimalstem Materialismus hingegeben haben.
Alle diese Träumer haben nach einer gewissen Zeit von ihrem Experiment wieder Abstand genommen.
„Es war eine wichtige Erfahrung, mehr nicht. Dieses Experiment hat mir aufgezeigt, wie wichtig Geld in unserer Gesellschaft ist“, das sind die Worte eines jungen Mannes, der zwei Jahre lang fast ohne Geld gelebt hat.

Leidest auch du unter einem Mangelgefühl?
Möchtest du mehr Fülle und Leichtigkeit in dein Leben ziehen?

Melde dich einfach bei mir, ich freue mich auf dich!

Deine Kartenlegerin Lena